center forst
Finanzen | Personal | Marketing | Liegenschaften | Strategie
» STARTSEITE
» AKTUELLES
» DIE ORGANISATION
» GESELLSCHAFTER
» PARTNERLINKS
» KONTAKT
» IMPRESSUM
 Eine Gründung der Forstbetriebe:
Waldgesellschaft der Riedesel
Fürst Wittgenstein`sche Waldbesitzergesellschaft GbR

Die Organisation

Die Center-Forst GmbH gliedert sich in die organisatorischen Bereiche

  1. Geschäftsleitung
  2. Buchhaltung / Finanzwesen
  3. Holzverkauf
  4. Forstbüro
  5. Liegenschaften / Personal

Die Mitarbeiter des Unternehmens üben ihre Tätigkeit an den Standorten in Lauterbach (Hessen) und in Bad Laasphe (Nordrhein-Westphalen) aus.

Kernaufgaben:

Die Center-Forst GmbH erfüllt alle Aufgaben der Betriebsleitung, der Administration einschließlich des Holzverkaufes und dessen Abwicklung, der Liegenschaftsverwaltung, der Finanzbuchhaltung und des Personalmanagements für die „Eigenbetriebe“ auf einer Betriebsfläche von ca. 21.000 ha.

Weiterhin bestehen externe Dienstleistungsverträge (Forsttechnische Leitung und Forsttechnischer Betrieb) mit 5 weiteren Waldbesitzern auf einer Betriebsfläche von ca. 2.500 ha.

Grundlage für die Beratung, Betreuung und Betriebsleitung sind fachliche Professionalität, menschliche Eignung, betriebliche Transparenz und vertrauensvolle partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Waldbesitzern.

Holzvermarktung:

Jährlich werden durch die Center-Forst GmbH zwischen 150.000 und 200.000 fm Rundholz verschiedener Baumarten, Sorten und Qualitäten vermarktet.

Im Sturmjahr Kyrill wurden 600.000 fm Holz geerntet, qualitätserhaltend gelagert und vermarktet. Holz der betreuten Betriebe, der „Eigenbetriebe“ und externer Ankäufe wird gleichwertig und in Sammelverträgen vermarktet.

Weitere zur Center-Forst Gruppe gehörende Unternehmen sind, neben den Eigenbetrieben, die Riedesel Forst-Service GmbH und die Riedesel Forest, USA.

Der mittlere Jahresumsatz der Center-Forst Gruppe beträgt ca. 12 Mio. €. Die Center-Forst Gruppe beschäftigt ca. 50 Mitarbeiter.